Die DUH hat die Entwicklung und den Ausbau des Bürgerparkes in den letzten Jahren begleitet und unterstützt. Durch die Neugestaltung wurde das Gelände zum Treffpunkt und verdient den gewählten Namen. Zur weiteren Steigerung der Attraktivität hat die DUH vorgeschlagen, auf dem Gelände eine Boulebahn einzurichten.

 

Heute wurde die Bahn unter Beteiligung vieler Bürger eingeweiht!


(Foto: Gerko Naumann, Leine-Nachrichten)

 

 

Der Arnumer Bürgerpark ist im vergangenen Jahr mit den aufgestellten Objekten neu gestaltet worden. Die Stärkung des Areals als Treffpunkt war richtig und wird von den Besuchern gut angenommen. Die errichteten “Erlebnisstationen“ laden Interessierte ein, den Park aufzusuchen, und ermöglichen Einzelnen oder kleinen Gruppen die Auseinandersetzung mit den angebotenen Phänomenen.

 

Die aktuelle Gestaltung lädt allerdings nicht zum längeren Verweilen ein. Es fehlt an Gelegenheit zu intensiveren sozialen Kontakten, die häufig durch die gemeinsame Ausübung einer Beschäftigung entstehen.

 

Daher wurde beantragt dort eine Bouleanlage zu errichten. Der Boulesport erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Gründe dafür sind, dass

 

  • die Regeln einfach sind,
  • das Sportgerät für jeden erschwinglich ist,
  • an das Gelände keine hohen Anforderungen gestellt werden,
  • die Ausübung für Menschen jeden Alters möglich ist und
  • alle Generationen gemeinsam spielen können.

 

Insgesamt ist diese Freizeitbeschäftigung besonders geeignet, verschiedene Menschen zusammen zu bringen und dadurch den Arnumer Bürgerpark in seiner Eigenschaft als generationsübergreifenden Platz weiter zu entwickeln und zu attraktiveren.

 

 

 

 

Termine

No events found